Welcher Hirnnerv ist aufgrund seiner einzigartigen anatomischen Lage im Sinus cavernosus am anfälligsten für Verletzungen?

Welcher Hirnnerv ist aufgrund seiner einzigartigen anatomischen Lage im Sinus cavernosus am anfälligsten für Verletzungen?

Welcher Hirnnerv ist aufgrund seiner einzigartigen anatomischen Lage im Sinus cavernosus am anfälligsten für Verletzungen?

Richtige Antwort: C. Der Nervus abducens (Hirnnerv VI) ist besonders anfällig für Verletzungen im Sinus cavernosus aufgrund seines langen Verlaufs. Dies ist der einzige Nerv, der durch den Sinus cavernosus verläuft (alle anderen Nerven liegen innerhalb der Sinuswand). Daher können Pathologien im Sinus cavernosus (Tumore, Aneurysma der Arteria carotis interna) eine direkte Kompression des Nervs verursachen.

Verified by Toma Spiriev