Wenn man Morbus Scheuermann in Betracht zieht, welcher Wert entspricht dem normalen Bereich der Thorakalkyphose?

Wenn man Morbus Scheuermann in Betracht zieht, welcher Wert entspricht dem normalen Bereich der Thorakalkyphose?

Die richtige Antwort ist B. Für Morbus Scheuermann sind typischerweise folgende Merkmale kennzeichnend: Eine Thorakalkyphose von mehr als 40° (normalerweise zwischen 25-40°) oder eine Kyphose der thorakolumbalen Wirbelsäule von mehr als 30° (normalerweise etwa 0°), zusammen mit mindestens drei aufeinanderfolgenden Wirbeln, die eine Keilform von mehr als 5° aufweisen. https://de.wikipedia.org/wiki/Scheuermann-Krankheit